Beratung: Brauchst du Gewichtheberschuhe?

Welcher Typ bist du, welcher Schuh passt zu dir?

Schon ein Licht aufgegangen?

Nicht jeder Mensch benötigt natürlich einen speziellen Fitnessschuh für das Gewichtheben. So wie es für alle Dinge im Leben verschiedene Lösungsansätze gibt, so gibt es auch in unserem Sport nicht den einen richtigen Weg. 

Nachfolgend erklären wir die unterschiedlichen Typen die dir im Fitnessstudio begegnen und zu welcher Kategorie du dich einordnen könntest. Daraus lässt sich oft schon schlussfolgern wohin deine Bedürfnisse tendieren werden.


Der Ausdauersportler, Läufer, Jogger

Alle Eigenschaften die einen Gewichtheberschuh für viele so wertvoll machen ist für die Kollegen rechts im Bild sowie alle weiteren Ausdauersportler pures Gift. Die extrem harte Sohle, der Keilabsatz und generell die Passform machen Cardio-Sportlern das Leben sehr schwer.

Solltest du zu dieser Gruppe gehören, dann benötigt du auf keinen Fall Schuhe dieser Machart.

Der Powerlifter und Gewichtheber

Hier sehen wir die Paradeklasse für einen Gewichtheberschuh. Du hebst gerne schwere Gewichte und willst dich vor allem in den Kniebeugen (Squats) stetig verbessern und immer das Maximum herausholen.
 
Technik und Stabilität genießen hohen Wert bei dir und das größte Ziel besteht darin immer stärker zu werden. Dann passen die vorgestellten Schuhe auf fitnessschuhe24.de perfekt zu deinen sportlichen Ambitionen!

Der Bodybuilder

Bodybuilder trainieren normalerweise mit weniger Gewicht als Gewichtheber bzw. Powerlifter. Hier ist die Zielsetzung anders.
Es soll mit weniger Gewicht, dafür einer höheren Wiederholungszahl im Hypertrophie-Bereich trainiert werden. Das führt zu einer stärkeren Zunahme an Muskelmasse. Im Normalfall ist also ein Powerlifter stärker, aber ein Bodybuilder sieht optisch fitter, sportlicher aus.

Auch in dieser Klasse lohnt sich ein Gewichtheberschuh, natürlich nur wenn man seine Kniebeugen und sonstige schwere Übungen klassisch durchführt und nicht an der Maschine. Eine Übersicht über passende Schuhe findest du in der Übersicht. 

Der Crossfitter

Da alle Sportler im Bereich CrossFitt eine breites Spektrum an Übungen absolvieren ist ein Gewichtheberschuh eventuell nicht geeignet. Zu verschieden sind die Belastungen und Trainingsabläufe. 

Auch hier bieten manche Sportartikelhersteller wie zum Beispiel Reebok spezielle CrossFitt-Schuhe an, die besser zu den Anforderungen passen.

Noch mehr Infos zu Gewichtheberschuhen, Fitnessschuhen:

Schreibe einen Kommentar