Nike Romaleos 3 XD

Testbericht zu den Nike Romaleos 3XD

Die Stärken:

  • robuste Materialien
  • gute Passform
  • rutschfeste Sohle
  • gute Schnürung & Position des Klettverschlusses
  • Gute Qualität

Die Schwächen:

  • Preis-Leistung mittelmäßig

Review:

Vorwort

 Die Nike Romaleos 3XD werden wir heute auf den Prüfstand stellen. Die US-amerikanische Firma Nike mit ihrem Firmensitz in Beaverton, Oregon ist berüchtigt für ihre tolle Auswahl an hochwertigen Schuhen speziell im Segment für Läufer und Freizeit. Als Bodybuilder bzw. Fitnessenthusiast haben wir natürlich andere Vorlieben und Präferenzen was einen guten Fitnessschuh ausmachen soll. Das vorgestellte Modell ist eines der wenigen die Nike in Europa derzeit im Handel vertreibt. Ob es gegen die eher in unseren Breitengraden bekannten Gewichtheberschuhe von Adidas bestehen kann, wie zum Beispiel den starken Adidas Adipower (die wir bereits in einer Review behandelt haben), werden wir in den nächsten Absätzen lesen können.

Look

 Das Design der Gewichtheberschuhe lehnt sich stark an den überall bekannten und allseits beliebten Straßenschuhen von Nike an, die Abstammung der Romaleos kann man nicht leugnen. Designtechnisch hat man hier also alles richtig gemacht um der breiten Masse gefallen zu können. Vorgestellt werden bei uns die klassischen Farben Schwarz und Weiß, wobei beide Typen komplett einheitlich in den jeweiligen Farbtönen gehalten wurden, was für den ein oder anderen etwas bieder erscheinen mag. Angezogen wirkt der Träger sofort ein paar Prozent sportlicher und agiler, hier haben die US-Amerikaner alles richtig gemacht. Das Branding d.h. Firmenlogo, befindet sich als breiter Schriftzug auf dem Klettverschluss sowie der Schuhlasche. Weiterhin wurde seitlich das Logo, genannt Swoosh als sofortiges Erkennungsmerkmal angebracht. 

Passform

 Für einen ordentlichen Gewichtheberschuh ist eine gute, feste Schnürung sowie ein wertiger Klettverschluss absolute Voraussetzung. Auch hier kann man einen Haken dahinter setzen, die Roamelos 3XD erfüllen unsere Anforderungen. Auch lässt das hochwertige Innenmaterial nichts zu Wünschen übrig um unseren Fuß sanft zu betten. Die Größe der Schuhe stimmt mit der angegeben Tabelle gut überein, wer also seine normalen Nikes zum Beispiel in Größe 42 trägt, wird auch hier eine sehr gute Passform vorfinden.

Trainingseffekt

 Sobald man viele Trainingseinheiten mit Chucks oder sonstigen Alternativen absolviert hat und auf spezielle Fitnessschuhe umsteigt, wird man mit Sicherheit einen deutlichen Unterschied merken. Dank der erhöhten Ferse, die durch den Keilabsatz Abstand zum Boden gewinnt, steht der Körper insgesamt deutlich stabiler und fester auf dem Untergrund. Kombiniert man diese Standfestigkeit mit der engen Passform, die wir der Schnürung& dem Klettverschluss verdanken, resultiert daraus ein Mehrwert für alle CrossFitter, Bodybuilder und Powerlifter. Man sollte nicht erwähnen müssen das es für Personen die rein Übungen an Maschinen durchführen sinnlos ist. Benötigt werden die Romaleos 3XD für schwere Übungen mit der Lang-und Kurzhantel, Einheiten die einen absolut festen Stand benötigen. So kann ein Kraftsportler bei einer Grundübung wie Kniebeugen oder auch anderen Bewegungen stark von diesem Schuhwerk profitieren. Neben der Fixierung ist ein weiterer, wichtiger Effekt eine schonendere Ausführung der Trainingssätze, die wir dadurch erreichen können. Wer also bereits über eine gute Technik verfügt findet hiermit eine sinnvolle Ergänzung um sich insgesamt zu steigern.

Im Alltag

 Durch den sportlich-legeren Look kann man sich auch auf den Straßen dieser Welt damit sehen lassen. Jedoch muss man bedenken dass durch die provozierten Eigenschaften der Gang auf Dauer schwer fallen dürfte. Zu hart und versteift ist das Gefühl für alle Marathonläufer da draußen. Also auch hier gilt: Wer den Nike nur im Studio einsetzt, pflegt und ehrt, dem wird rascher Muskelzuwachs gewährt! 

Fazit

 Da die Nike Romaleos 3XD sich in allen Punkten keinen großen Patzer erlauben dürfen sie ohne Bedenken gekauft werden. Wir tendieren zwar noch eher zu den Adidas Adipower, wer aber Fan von Nike ist oder einfach hier das schönere Design für sich gefunden hat, kann ohne schlechtes Gewissen zugreifen.

Hier findest du die Schuhe zum Kauf:

https://amzn.to/2IFTUS5

Schreibe einen Kommentar